Kirche St. Anna in Steinbruch - Neufelden

Kultur & Geschichte
Die Kirche wurde in den Jahren 1509 - 1514 im Stil der spätesten Gotik erbaut.

Einen Besuch wert sind nicht nur die gotische Votivgruppe im Hochaltar und die 12 Kreuzwegreliefs aus Marmor, sondern auch die prachtvolle barocke Innenausstattung und die Orgel, die in den 1980er Jahren restauriert wurde und nun wieder über die originale Klangqualität verfügt. Der Musiksommer mit zahlreichen Orgelkonzerten in der Kirche St. Anna ist ein kultureller Höhepunkt in Neufelden.

Adresse:
Steinbruch 82/1
4120 Neufelden
Zurück zur Übersicht

Weitere Ausflugstipps in der Nähe:

  • Villa Sinnenreich Rohrbach-Berg

    Stellen Sie Ihre Wahrnehmung in diesem modernen, außergewöhnlichen Museum auf die Probe.
  • Naturlehrpfad Donauschlinge Hofkirchen i. M., Niederkappel

    Das schönste Stück der Donau erkunden.
  • Donausteig Donautal

    Erleben Sie die Vielfalt der Flusslandschaft des Donautales.