Heiligenwasser Kapelle - Hörleinsödt

Kultur & Geschichte
Das Wasser neben der Kapelle Heiligenwasser in der Ortschaft Hörleinsödt besitzt Heilungskraft und wird von Gästen und Einheimischen sehr gerne getrunken.

Die erste Kapelle wurde um etwa 1250 gebaut und die heutige hat ihre Ursprünge um etwa 1470. Neben der Kapelle ist ein Brunnen, der mit Wasser von einer Quelle oberhalb versorgt wird.

 

Liegt am Wanderweg „Tanzbodenweg“ 

Zurück zur Übersicht

Weitere Ausflugstipps in der Nähe:

  • Villa Sinnenreich Rohrbach-Berg

    Stellen Sie Ihre Wahrnehmung in diesem modernen, außergewöhnlichen Museum auf die Probe.
  • Erlebnisimkerei Hüttner Peilstein

    Willkommen im Reich der Bienen - Erlebnisimkerei mit sämtlichen Produkten von Bienen & Bienenluft atmen
  • Nordisches Zentrum Böhmerwald Ulrichsberg

    Das Loipennetz umfasst knapp 78 km hervorragend präparierte Loipen.