Familie und Team

1991 - 1995: Lehre zum Großhandelskaufmann.

1996- 2002: Saison in Lech, Saalbach, London. Eine der prägendsten Stationen war das „Steirereck“ in Wien, da er in diesem 4-Hauben Restaurant das Handwerk des perfekten Services kennenlernte.

2002: Beginn als Kellner im Empire St. Martin.

2004 - 2008: Betriebsleiter im Empire St. Martin unter Stefan Süß.

2010: Übernahme des Gasthauses Wundsam.

 

Martina Anderl

Die beliebte Chefin des Hauses ist für die gesamte Dekoration verantwortlich. Sie ist noch in Mutterschutz. Ihr jüngster Sohn Lukas und der ältere Sohn Fabian halten sie ziemlich auf trapp.

1964 - 67: Ausbildung als Kellner im elterlichen Betrieb, danach acht Jahre Saison in Kitzbühel, Zürs, Stuben und Davos.

1975: Übernahme des Gasthauses.

Arthur ist ein Wirt mit Leib und Seele, zu dem die Gäste aus weiter Ferne anreisen.

 

Katharina Wundsam

1974 - 2003: Volksschullehrerin in Neustift.

Während ihrer Tätigkeit in der Schule wirkte sie immer im Gasthaus Wundsam entscheidend mit und ist das Rückgrad des Hauses.

1996 - 1999: Kochlehre im 2- Hauben Restaurant "Mühltalhof" in Neufelden unter Helmut Rachinger.

2000 - 2002: „Steirereck“ am Pogusch bei Heinz Reitbauer jun.

2002 - 2003: „Steirereck“ in Wien beim Gault Millau "Koch des Jahrzehnts" Helmut Österreicher. 2003: Vila Joya an der Algarve in Portugal beim 2-Sterne Koch Dieter Koschina.

2003-2007: Zurück nach Wien und ins neue „Steirereck im Stadtpark" unter Heinz Reitbauer jun.

2008: Nach einer dreimonatigen Weltreise als nächste Station das 5-Sterne Hotel „Almhof Schneider“ . Nach dieser Wintersaison entschied sich Arthur jun., das erlernte Handwerk im elterlichen Betrieb auszuleben.

Traudi ist mit Karin unser unschlagbares Team im Service. Sie hält den Stammtisch in Schwung und ist immer auf der Sonnenseite des Lebens.

Unsere flinke Biene im Service: Karin ist immer freundlich und gut gelaunt. Sie ist die Chefin bei unseren Hochzeiten und glänzt mit ihrer Erfahrung.

Sabine ist im Oktober 2012 zu uns ins Team gekommen und schon ein wichtiger Bestandteil unserer kleinen Familie geworden.

Stets freundlich und hilfsbereit, ist sie ein wichtiger Bestandteil des Hauses. Lisi ist immer gut gelaunt und hält uns alle auf Trab.